Pigmentierung der Haut

Pigmentierung der HautPigmentierung der Haut, oder die Farbe unserer Haut, ist das Ergebnis der Melanin in der Haut Zellen sowie Genetik. Obwohl die Genetik sind für ähnliche Hautfarben in einem lokalen Bevölkerung verantwortlich, die evolutionären Ursachen sind nicht vollständig verstanden.

Eine Vielzahl von genetischen und Umweltfaktoren wird angenommen, dass sich hinter den verschiedenen Farben der menschlichen Haut, und es gibt viele Dinge,, sowohl natürliche als auch künstliche, dass die Hautfarbe eines Menschen verändern kann. Natürliche Faktoren wie Alterung, genetische Anomalien (wie Albinismus), und den Elementen ausgesetzt (Wasser, Luft, Licht, usw.). Man made Faktoren gehören Routine Gerben und der Einwirkung von Chemikalien und anderen Stoffen.

Es wird vermutet, dass an einer Stelle die menschliche Spezies geteilt eine sehr ähnliche Hautfarbe über die gesamte Bevölkerung. Dies würde bei einer Theoretisierung einer Zeit, in der Zivilisation um den Äquator konzentriert. Unterschiede in der Hauttöne begann mit der menschlichen Migration weiter nach Norden und Süden in Richtung der Pole auftreten. Da die Menschen nach Norden, und es gab weniger Sonnen, dunkle Haut war nicht erforderlich, da eine natürliche Beschützer vor UV-Strahlen, und hellere Haut Menschen entwickelt.

Melanin und Pigmentierung der Haut

Melanin ist die Kontrolle, wie viel Pigment produziert der Körper. Dunklere Hautfarbe Rennen haben in der Regel mehr Melanin als Rennen mit heller Haut, was in den höheren und niedrigeren Ebenen Pigment, beziehungsweise. Melanin wird wiederum durch produzierten die so genannten Melanozyten, die arbeiten unter genetischen Anforderungen an roten und dunkelbraun Melanin durch das Verfahren der Melanogenese produzieren.

Pigmentierung der Haut 3Die genetische Kontrolle über diese beiden Arten von Melanin wird angenommen, für die extrem breite Palette von menschlichen Hautfarben, die wir heute sehen, verantwortlich zu sein. Da Melanin ist zum Steuern der Menge von UV-Strahlung die Haut absorbiert verantwortlich, gesundes Niveau von Melanin notwendig, Komplikationen, die zu Hautkrebs führen können, vermieden werden.

Sonnenexposition erzeugt Vitamin D, eine dringend benötigte Vitamin für die allgemeine Gesundheit, sowie mehr Melanin, so muss man vorsichtig sein, um ihre Exposition zwischen dem, was benötigt wird, um gesund zu sein und eine Überdosis, die im Sonnenbrand und anderen Komplikationen führt auszugleichen.

Obwohl Einwirkung von UV-Strahlung kann direkt dunkler die Haut, gibt es eine Schule des Denkens, nördlichen Migration war nicht der einzige Grund, dass die Menschen begannen, hellere Haut zu entwickeln glaubt,. Da Melanin und Pigment für die Menge der Sonneneinstrahlung in den Körper verantwortlich, und weil unsere Körper wandeln Sonnenlicht in Vitamin D, eine allgemein anerkannte Theorie schlägt vor, dass hellere Haut kam erst um, als unsere Ernährung nicht mehr erbracht genug Vitamin D und Sonnenlicht benötigt, um absorbiert, um die Differenz auszugleichen.

Diese Theorie behauptet, dass mit dem Beginn und Verbreitung der Landwirtschaft, bestimmte Fleisch und Pflanzen, die in Vitamin D reichen waren, wurden von der gemeinsamen Nahrung entfernt. Mit der Abnahme des Vitamin D über die Nahrung, hellere Haut entwickelt, um mehr Vitamin D zu ermöglichen, über das Sonnenlicht absorbiert werden.

Die mit heller Haut assoziierten Gens nur in Proben aus rund sechs to 10.000 Jahre gefunden, die um ist, wenn die Landwirtschaft wurde allmählich wandernde Jagd dominieren.

Alter und Pigmentierung der Haut

Pigmentierung der Haut 2Pigmentierung der Haut kann nach Alter und Umwelt betroffen sein. Wie der Körper altert die Zellen halten die Dinge reibungslos läuft verantwortlich beginnen zu verschleißen, und Melanozyten sind keine Ausnahme.

Da immer mehr Melanozyten nicht mehr funktionieren, weniger Melanin produziert werden, die garantiert ist, eine Veränderung der Hautfarbe führen. Pigmentierung im Gesicht ist besonders anfällig für ändern, wenn wir älter, aufgrund der hohen Belichtungsmenge das Gesicht bekommt täglich im Vergleich zu dem Rest des Körpers Compoundieren des Fehlens von Melanin.

Die Gesamtänderung der tatsächlichen Hautton wahrscheinlich schrittweise, daher ist es wichtig, im Kopf eine wachsende Anfälligkeit gegenüber der Sonne zu halten. Hautkrebs und ihre möglichen Komplikationen ein viel größeres Problem als man älter wird. Wie in jedem Alter, ist es wichtig für die Pflege Ihrer Haut zu nehmen und sicherzustellen, dass Sie nicht zulassen, dass sich eine Überbelichtung.

Albinismus und Pigmentierung der Haut

Albinismus, eine angeborene Bedingung, ist der Fall, in dem ein Organismus ist entweder mit einem totalen Mangel geboren, oder in der Nähe Gesamtmangel, Pigment in der Haut. Es wurde in der Abwesenheit des kupferhaltigen Enzym Tyrosinase, die vom Körper benötigt wird, um Melanin zu produzieren nachverfolgt.

Im Falle der völligen Mangel an Pigment der Organismus als Albino bekannt, Eine nur teilweise Fehlen führt zu einer albinoid. Albinismus ist gesehen worden, alle Wirbeltiere betreffen, Nicht nur Menschen, und wird oft von Sehstörungen wie begleiteten Astigmatismus.

Pigmentierung der Haut 4Wer beeinflusst von Albinismus sind sehr anfällig für Sonnenbrand und Hautkrebs. Derzeit gibt es keine Methode bekannt, dass Albinismus kann umkehren, durch seine genetische Komponente. Soweit Sehstörungen angeht, Gläser und in einigen Fällen Operationen sind üblich, und effektiv, zu korrigieren, auch schwere Fälle von Sehschwäche.

Während die Pigmentierung der Haut kann durch eine Vielzahl von Faktoren, die sowohl von und unter unserer Kontrolle sind betroffen, Der Zweck der Pigmentierung allein, um die Menge der ultravioletten Strahlung im Körper absorbiert zu regulieren. Jedoch, der Bereich der Bedingungen vorliegen, die eine Wirkung auf die Farbe der eigenen Haut sind verantwortlich für die Farbe als eine Genetik, wie jeder, der zu viel Zeit in die oder aus der Sonne verbringt macht klar,.

Die wichtige Sache zu erinnern ist, dass egal wie viel oder wie wenig Pigment in der Haut, Belichtung zur Sonne ist nie gut, und halten Sie Ihre Haut gesund ist ein großer Teil, dafür zu sorgen, dass es keine Komplikationen im späteren Leben.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *